Aktuelle Meldungen zur Crit'Air, Umweltzonen und Luftschadstoffen

Luftverschmutzung ist gefährlicher für Raucher

Luftverschmutzung ist besonders schädlich für Raucher, denn es erhöht das Risiko einer tödlichen Herz-Kreislauf-Erkrankung durch Aussetzung zu den Schadstoffen in der Luft. Laut Michelle C. Turner, Autorin einer neuen Studie zu diesem Thema, ist Tabak das Nummer 1 Risiko-Faktor, aber „wenn wir die Aussetzung von Rauchern zu Schadstoffen verringern, dann können wir auch 14% der Todesfälle wegen Lungenkrebs und 5% bis 10% der Todesfälle wegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.“