Aktuelle Meldungen zur Crit'Air, Umweltzonen und Luftschadstoffen

Das UK-Parlament rüstet sich zum Kampf gegen die Luftverschmutzung

Nach einer Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May über die Luftverschmutzung in UK hat das britische Parlament entschieden, dass vier Sonderausschüsse eingerichtet werden, die der britischen Regierung dann konkrete gesetzliche Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung vorzuschlagen sollen. Diese Sonderausschüsse sollen erst einmal Untersuchungen mit der Hilfe von Experten durchführen, um die Ursache der Luftverschmutzungen zu analysieren. Dies ist nun die Folge, nachdem ein britischer Richter der Regierung ungenügende Aktionen zur Einhaltung der Luftverschmutzungsgrenzwerte vorgeworfen hat.